Datum der letzten Aktualisierung: 24.7.2016

Erfüllungsort für alle Geschäfte ist der Gewerbestandort in Wien.

 

1Impressum:

Vera Schüller
Beetlebum
Carlbergergasse 93C
1230 Wien

Kontakt: E-Mail: info@beetlebum.at

Diese Website stellt Informationen zu den Produkten unseres Unternehmens dar.

 

Zur Anwendung kommt die Österreichische Gewerbeordnung (GewO).

Zugang zu anwendbaren gewerbe Vorschriften: https://www.ris.bka.gv.at/

Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG

Online Shop

Mitglied der WK Wien, LG Versand-, Internet- und allgemeiner Handel

 

Für dieses Unternehmen gilt die Kleinunternehmerregelung gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

 

2. Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

Für Fragen/Wünsche/Anregungen erreichen Sie uns unter info@beetlebum.at

 

3. Alle Preise gelten zum Zeitpunkt des Bestellvorgangs.

Alle Preise gelten in € und ohne Mehrwertsteuer, da für dieses Unternehmen die Kleinunternehmerregelung gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG gilt.

4. Datenschutzinformationen finden Sie hier: Datenschutz

5. Die Abbildungen können geringfügig von den tatsächlichen Produkten abweichen.

 

6. Vor dem Abschicken der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit den Inhalt des Warenkorbes zu bearbeiten.

 

7. Die Versandkosten richten sich nach Größe, Gewicht und Zielort der Bestellung.

Bestellungen von lagernden Waren werden üblicherweise 48 Stunden nach Zahlungseingang auf unserem Konto versandt.

Wir versenden mit der Österreichischen Post AG.

Außerdem können Bestellungen nach Vereinbarung am Geschäftsstandort in Wien 23 abgeholt werden.

 Versandkosten:

Österreich

Deutschland

4€

5 €

 

Falls die Lieferadresse in Deutschland liegt, wählen Sie bitte bei Punkt 4 des Bestellvorgangs die Variante "Lieferung Deutschland" aus! Achtung: Wenn die Lieferadresse nicht mit der Versandoption übereinstimmt, wird die Differenz der Versandkosten von uns nachberechnet!

8. Zahlungsmöglichkeiten

* Vorauskasse

Kontodaten:

Vera Schüller Beetlebum

IBAN: AT22 1420 0200 1094 2889

BIC: EASYATW1

*Paypal

 

9. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.

 

10. Die Lieferung erfolgt ausschließlich über die Österreichische Post AG.

Aus organisatorischen Gründen sind derzeit nur Lieferungen nach Österreich und Deutschland möglich.

Die Lieferung an die vom Kunden angegebene Adresse in Österreich bzw. Deutschland erfolgt für lagernde Ware üblicherweise nach 5 Werktagen, jedoch innerhalb der gesetzlichen Frist von 30 Tagen nach Zahlungseingang auf unserem Konto.

11. Information über die Gefahrtragung bei Lieferung:

Wenn der Unternehmer die Ware versendet, geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen, Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine vom Unternehmer vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nutzen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über. Mangels anderer Vereinbarung erwirbt der Verbraucher zugleich mit dem Gefahrenübergang das Eigentum an der Ware.

 

12. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, d.h. 24 Monate ab Warenerhalt. Ist der Ausstausch bzw. die Verbesserung nicht möglich, so hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, auf Aufhebung des Vertrages. Die Haftung für Folgeschäden, sowie sonstiger Sach- und Vermögensschäden, ist, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ausgeschlossen.

 

13. Recht zum Widerruf und Fristen

Verbraucher gem. KSchG haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt:

1. Im Falle eines Dienstleistungsvertrags oder eines Vertrags über die Lieferung von Wasser, Gas oder Strom, wenn diese nicht in einem begrenzten Volumen oder in einer bestimmten Menge zum Verkauf angeboten werden, von Fernwärme oder von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden (Downloads oder Streaming) vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

2. Im Falle eines Kaufvertrags vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware/n in Besitz genommen hat.

3. Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

4. Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken vier-zehn Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hat.

5. Im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss uns der Verbraucher mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief oder E-Mail) über seinen Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen:

 

  • Der Verbraucher kann das Formular hier auf unserer Website downloaden und ausdrucken. Danach kann es ausgefüllt und unterschrieben entweder per Brief an uns übermittelt werden, oder eingescannt per E-Mail an info@beetlebum.at. In jedem Fall bestätigen wir den Erhalt unverzüglich per E-Mail an die vom Verbraucher angegebene Adresse.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

Folgen des Widerrufs

Wenn der Verbraucher diesen Vertrag widerruft, haben wir ihm alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt wurde), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

 

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem Verbraucher wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Bei Kaufverträgen, für die wir nicht angeboten haben, im Fall des Widerrufs, die Waren selbst abzuholen, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Verbraucher den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Wenn der Verbraucher im Zusammenhang mit dem Vertrag Waren erhalten hat, hat er die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden.

Die Frist ist gewahrt, wenn der Verbraucher die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.

Der Verbraucher trägt  die Kosten der Rücksendung der Waren. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw. in Rechnung zu stellen.

Der Verbraucher muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn der Wertverlust auf einen über die Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren hinausgehenden Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Fernabsatzverträgen über

— Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Rücktrittsfrist auftreten können,

— Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,

— Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

— Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

— Waren, die nach Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

— Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

— Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen über die Lieferung solcher Publikationen.

 

14. Durch die Bestellung werden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.