Beetlebum goes Mondscheinbazar

Ich hatte meine Gründe, warum ich die Produkte aus meinem Shop nicht über Plattformen wie Dawanda & Co. Vertreiben wollte. Einige Kleinunternehmen verkaufen ihre Produkte ja ausschließlich auf diesem Weg. Oder sie haben sogar zusätzlich einen Online-Shop, der allerdings bei weitem nicht so viel Umsatz bringt und daher vom Inhaber komplett vernachlässigt wird. Außerdem weiß ich aus verlässlichen Quellen, dass viele Selbermacher diese Plattformen hauptsächlich nutzen, um sich „Inspirationen“ zu holen und dann Produkte nachzumachen. Einige Bekannte haben mir auch davon berichtet, dass diese Plattformen sehr viel am Gewinn mitschneiden. Wenn ein Händler seine Ware zu einem moderaten Preis anbieten möchte, ist sein Verdienst dann am Ende nicht mehr der Rede wert – Außer: Der Verkäufer verkauft ohne Gewerbeschein. Solche Herrschaften gibt es auch zu Genüge. Das ist allerdings ein Thema, mit dem sich ein eigener Blogeintrag füllen lässt…

Von all dem möchte ich mich entschieden distanzieren!

Selbst wenn es ein paar Nachteile hat, stehe ich auch heute noch zu meiner Entscheidung, den Shop ausschließlich unabhängig über eine eigene Domain zu betreiben. Einer dieser Nachteile besteht darin, dass der Shop nicht so schnell gefunden wird. Nachdem es Beetlebum.at jetzt schon seit 2 Jahren gibt, ist es an der Zeit, die Bekanntheit des Shops zu steigern. Eine Art dies zu tun, die, nebenbei bemerkt auch noch riesen Spaß macht, ist der Verkauf auf Märkten. Einer davon steht am Samstag den 9.4.2016 an – der Mondscheinbazar!
Sehr viel Gutes ist mir bereits über diesen Markt zu Ohren gekommen und daher bin ich schon wahnsinnig gespannt, was mich am Samstag erwarten wird! An Produkten wird sowohl Altbekanntes und Altbewährtes dabei sein, als auch ganz neue, schöne Sachen, die ihr noch nicht gesehen habt!

Außerdem darf ich euch verkünden, dass es diesmal an unserem Standplatz auch VOI tolle T-Shirts zu erstehen geben wird. VOI fesch ist das Bekleidungslabel des Vereins VOI (Verein für originelle Inklusion). Seit Ende 2015 kann man über den Webshop Kunstwerke intellektuell beeinträchtigter Menschen auf T-Shirts gedruckt erstehen. Mit einem Teil der Einnahmen werden Behinderteneinrichtungen, sowie neue soziale Projekte gefördert. Wir unterstützen das sehr gerne und werden deshalb am Samstag mit einigen Shirts ausgerüstet sein.

Also schaut vorbei an Standplatz 2 😛 Ich freu mich auf viele bekannte und auch neue Gesichter!

mondscheinbazar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.